Trinkwasserzweckverband Bastei
Home Kontakt Impressum/Datenschutz

Übersicht über Rohrbrüche im Verbandsgebiet

 

In den folgenden Abbildungen ist die Entwicklung der Wasserverluste im Verbandsgebiet seit 1996 dargestellt.


In der Fachliteratur wird als übliche Bezugsgröße der „Wasserverlust in Litern je Minute und Kilometer Rohrleitung“ verwendet. Hier wird für Verluste im Rohrnetz ein Wert von 1,0 l/min und km genannt, unterhalb dessen sind die Verluste wirtschaftlich kaum behebbar.