Trinkwasserzweckverband Bastei
Home Kontakt Impressum/Datenschutz

Gebühren für den Zeitraum 2016 bis 2019

In ihrer Sitzung am 30.09.2015 hat die Verbandsversammlung auf der Grundlage der Gebührenkalkulation für den Zeitraum 2016 bis 2019 die Neufassung der Trinkwassergebührensatzung beschlossen.

Ab dem 01.01.2016 setzen sich die zu erhebenden Gebühren wie folgt zusammen:


Verbrauchspreis und Grundpreis

Der Verbrauchspreis für Trinkwasser beträgt pro Kubikmeter:          2,18 € (netto)

Der Grundpreis wird gestaffelt nach der Anzahl der Wohneinheiten.

Die Bemessung der Grundgebühr für die Versorgung von Gewerbe, Industrie, öffentliche Einrichtungen sowie Landwirtschaft erfolgt weiterhin nach Zählergröße.

Für saisonbetriebene Einzelverbraucherstellen (Kleingärten usw.) wird ein geringer Abrechnungszeitraum nach Antrag zu Grunde gelegt.

Die Abrechnung erfolgt kalendertäglich.

Folgende Grundpreise werden erhoben:

  Kategorie €/Jahr
(netto-
ohne Mehrwertsteuer)
 bis 2 Wohneinheiten  A  122,00
 3 bis 10 Wohneinheiten  A1  Zuschlag pro WE 56,00
 ab 11 Wohneinheiten  A2  Zuschlag pro WE 52,00
 Gewerbe Q3 / 2,5 bis 4*  D  122,00
 bis Q3 / 2,5 bis 4* (Garten)  H  72,00
 bis Q3 / 4 bis 10* (Garten)  I  200,00
 bis Q3 / 10 bis 16* (Garten)  J  400,00
 Standrohr  K  730,00
 Bauwasserzähler  L  320,00

* neue Europäische Messgeräte-Richtlinie 2004/22/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31.03.2004

 

Die Rechtsgrundlagen für die Bereitstellung und Lieferung von Trinkwasser sind:


Die Wasserversorgungssatzung und die Gebührensatzung stehen unter dem Punkt Service / Download / Satzungen als PDF.Dokument bereit.